Bücherstapel

Das ändert sich beim BAföG

Seit dem 1. August 2019 gelten neue Regelungen beim BAföG. Auch für alle, die neben der Ausbildung oder dem Studium einen Angehörigen pflegen, soll…

Linktipp: Alles andere als down

Zwei Geschwister zeigen, wie ein Leben mit Down-Syndrom aussehen kann.

Porträtfoto von Vanessa: lächelnde junge Frau mit dunklen Haaren und bunter Bluse.

„Ihr seid nicht allein, auch wenn es sich manchmal so anfühlt“

Auf ihrem Kanal beschreibt YouTuberin Vanessa, wie es war, mit ihrem behinderten Bruder aufzuwachsen.

Zwei Personen sitzen an einem Tisch in einem Café.

„Ich hätte mir jemanden zum Reden gewünscht“

Christian kümmerte sich mit um seinen Bruder Mark. YouTuberin Sina hat die beiden besucht.

Mädchen steht am See.

Kurz vorgestellt: Berliner Krebsgesellschaft

Wenn deine Mutter oder dein Vater an Krebs erkrankt ist, unterstützt dich die Beratungsstelle der Berliner Krebsgesellschaft.

Zwei Jungen stehen in einem Wald.

Kurz vorgestellt: Angebote für Geschwister

Bei der Stiftung Novartis Familienbande findest du Auszeiten für dich, wenn du erkrankte Geschwister hast.

Junge sitzt auf einer Mauer und lässt die Beine baumeln.

Linktipp: Sich um Mama kümmern

Wie Vincent und Victoria ihre Mütter unterstützen.

Zwei Hände halten lila Lavendel

Kurz vorgestellt: Notmütterdienst

Der gemeinnützige Verein unterstützt dich, wenn du eine Pause brauchst.

schwarzweiße Porträtfotografie von Rike

Mama ist krebskrank. Und jetzt?

Raus aus der WG und zurück nach Haus: Wie Rike ihre Mutter durch die letzten Monate ihres Lebens begleitete.

Draufsicht eines Wasserglases, das wie eine Petrischale aussieht

So entstehen Krebszellen

Wie Krebs verläuft, ist unterschiedlich. Dabei entsteht er aber stets auf die gleiche Weise.

Junge Frau mit übereinandergelegten Händen

Linktipp: Wenn beide Eltern krank sind

Tabitha-Maria spricht über die Pflege ihrer kranken Eltern.

Junge Frau mit einem pinken Luftballon

Kurz vorgestellt: Pink Kids

Eine Plattform von Jugendlichen für Jugendliche, deren Mütter an Brustkrebs erkrankt sind.